Über uns


Jutta Meyer 
Ich nähe, seit ich eigentlich denken kann und habe in verschiedenen Bereichen als "Nähquereinsteiger" gearbeitet. Ich habe wahnsinnigen  Spaß kreative Sachen mit anderen Menschen umzusetzen.
Nun biete ich im Atelier "Näh was schön" Nähkurse für Kinder ab 9 Jahren in kleinen Gruppen an.
Es gibt festgesetzte Termine, aber auch eine individuelle Terminabsprache oder Veranstaltungen von kreativen Kindergeburtstagen sind möglich.
Ich stelle auch  individuelle Kappen zu Karneval (ja ich weiß, man sieht sie inzwischen überall, aber ich liebe es !)  und individuelle Dekorationen her und arbeite manchmal als Kostümassistenz bei Anette Malsch für diverse Aufträge von Theatern, Gruppen und Einzelpersonen mit.

Folgend könnt ih ein paar Eindrücke von meinen Arbeiten gewinnen.

Modell: Die Letzte beißen die Haie 

Rohseide für ein neues Velum. Das ist ein Umhang,  der zum Verhüllen der Hände dient, um die Monstranz den Gläubigen bei einem Gottesdienst zu zeigen. Ich durfte auch alte Materialien verwenden.

Außergewöhnliche Materialien sind immer eine Herausforderung

Entwurf für eine Arztpraxis. Die Mütze soll einen Kopfhörer der Tomatis Therapie schützen, damit dieser nicht vom Kopf gerissen werden kann.

Modell: Fischers Fritz 

Duftwässerchen trifft Hirschgeweih und im Hintergrund eine Arbeit für St. Maria im Kapitol Köln.

Detailaufnahme

Dreispitz

Kölle alaaf you - Bügelbild mit dem  man schnell ein einfaches Shirt zum Karnevalskostüm mit einer Bügelapplikation aufwerten kann. Bestellbar per Mail oder telefonisch.

"Ich fall vom Dom" Bügelbild - kann bestellt werdend und pimpt jedes Shirt auf.

Individuelle Taschen. Jede ein  Unikat und einige sind aus Retro Stoffen.  

Exklusiver Aufdruck für Missys Kitchen Cologne auf eine Jute Tasche. Bestellung mit gewünschter Beschriftung per Mail oder einfach anrufen (siehe Impressum).

Kleine Krätzchen für das schnelle Kostüm zwischendurch. 

Modell "Hennes sieht Grün" Unikat aus Retro Stoff.  Der rot/weiße Stoff ist altes Bauernleinen aus Erfurt. 

Kleine Krätzchen für das schnelle Kostüm zwischendurch. 

Modell: Duudekopp

Modell:Grillgruppe Bauchspeck 


Anette Malsch


Ich bin Kostümbildnerin und habe das Schneiderhandwerk im Kölner Opernhaus von der Pike auf gelernt des Weiteren habe ich dort Schnitt- und Gewandmeisterkurse belegt.
Seit mehr als 30 Jahren arbeite ich in der Erwachsenenbildung und als frei schaffende Kostümbildnerin.
Beim SkF (Sozialdienst katholischer Frauen) bin ich seit 13 Jahren als Anleiterin einer  Nähwerkstatt tätig. Dort entwerfe ich individuelle Karnevalskostüme, die unter meiner Anleitung von 20 Frauen gefertigt werden. Kreativer Umgang mit textilen Materialien aller Art sind nach wie vor mein kreatives Arbeitsfeld. Für Bräute biete ich vom individuellen Design und typgerechter Anfertigung, die Umsetzung des Traumkleides. Für dick und dünn ist alles drin....
Eines meiner Spezialgebiete liegt im Puppenbau, wo ich in Zusammenarbeit mit
Figurenbau Hans - Dieter Flerlage schon diverse Puppen und Großfiguren textil versorgt habe.
Mein Wirkungsfeld besteht aus folgenden Bereichen:
Kindertheater Freudenberger Freilichtbühne, COCOMICO, WDR, Kölner Hänneschen
TV Produktionen WDR, SWR, RTL
Werbung NINTENDO, Mars, Punica, Melitta
Zirkus Sarasani, diverse Artisten
Kostüme für Karnevalsvereine und individuelle Unikate:
Hunnen, Negerköpp, Festkommitee und Einzelpersonen
Erwachsenenbildung für:
Katholisches Bildungswerk Köln, Volkshochschule Gummersbach, Museum für angewandte Kunst, Stadt Leverkusen

Für Bühnenkostüme biete ich den kompletten Service von der Beratung, Fertigung bis zur Ausführung an.